PlasmaMade Air Sensor

PlasmaMade, bekannt für seine revolutionären Dunstabzugsfilter, hat das Sortiment jetzt um einen einzigartigen Luftsensor erweitert. Mit diesem Luftsensor können Sie die Luftfeuchtigkeit, Kohlendioxid, TVOC (Verschmutzungsgrad) und die Temperatur messen. Die dazugehörige App sorgt dafür, dass Sie die Messwerte bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet ablesen können.

Was macht den Luftsensor von PlasmaMade so praktisch?
Mit den 4 Standard-Grundwerten erhalten Sie über die App Einblicke und Ratschläge, wie Sie auf einfache Weise das richtige Wohnumfeld erreichen können. Dies ist vor allem wichtig für Ihre Gesundheit, aber sicherlich auch für Ihren Geldbeutel. Wie jeder weiß, ist die Luftqualität sehr wichtig für die Gesundheit.

Was wird gemessen und warum?
* Die Temperatur in dem von Ihnen gewählten Raum. Dies ist wichtig, um ein angenehmes Wohnklima zu erreichen. Eine zu hohe Temperatur kann ein unangenehmes Gefühl verursachen und auch zu Lustlosigkeit führen. Eine zu niedrige Temperatur kann auch ein unangenehmes Gefühl verursachen und dazu führen, dass Ihr Widerstand abnimmt.
* Die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls sehr wichtig, da eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit zu einem verminderten Widerstand und beispielsweise trockenen Augen führen kann. Andererseits kann eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ein beschleunigtes Pilz- und Bakterienwachstum im Raum verursachen und daher Krankheiten verursachen und die Resistenz verringern.
* Der Kohlendioxid- oder CO2-Wert ist sehr wichtig, um das Wohnklima in dem von Ihnen gewählten Raum korrekt anzeigen zu können. Ein niedriger CO2-Wert ist am angenehmsten, ein etwas höherer Wert kann nicht schaden, aber es ist besser, ihn niedrig zu halten. Ein zu hoher Wert kann zu Kopfschmerzen oder einem Gefühl von Lustlosigkeit und Konzentrationsverlust führen, wodurch Sie ein sehr unangenehmes Gefühl verspüren.
* Der TVOC-Wert gibt Aufschluss über den Verschmutzungsgrad im Raum. Je niedriger dieser Wert ist, desto besser. TVOCs werden beispielsweise durch Kochen, Heimwerken, Rauchen oder die Waschmaschine und den Trockner in Ihrem Haus verursacht. Kurz gesagt, alles, was Gas oder Staub erzeugt. Eine zu hohe Konzentration von TVOC kann Lungenprobleme, Kopfschmerzen, eine gereizte Nase und / oder Asthma verursachen.

Optional kann ein Feinstaubmodul in der App bestellt werden. Mit diesem Partikelmodul können PM 1, PM 2,5 und PM 10 gemessen werden. Bei Feinstaub gilt auch: Je niedriger diese Konzentration ist, desto besser. Feinstaub wird durch Kochen, Kamine, Staubsaugen, Kerzen usw. verursacht. Ein zu hoher Feinstaubgehalt kann zu Atemproblemen führen oder, noch schlimmer, in die Lunge gelangen. Sogar die ultrafeinen Partikel unter PM 1 können ins Blut gelangen, was im schlimmsten Fall sogar Krebs verursachen kann. Feinstaub gilt als das größte Problem der Zukunft. Das Partikelmodul kann einfach auf dem Board der App platziert werden und zeigt die Daten sofort an.

Wo kann der Sensor platziert werden?
Der PlasmaMade Air Sensor kann problemlos in jedem Raum platziert werden. Es ist auch sehr einfach zu installieren; Sie registrieren den Sensor einmal im WiFi-Netzwerk und er ist installiert.

Die PlasmaMade App
In der PlasmaMade-App stellen Sie direkten Kontakt zum PlasmaMade-Luftsensor her. Sie erhalten dann sofort einen Einblick in die Luftqualität des gewählten Raumes. Wenn sich die Luftqualität ändert, meldet die App dies sofort. Die App sieht sich auch Daten aus der unmittelbaren Umgebung an und berät diese auch. So haben Sie immer ein angenehmes Raumklima.